Wallfahrt Maria Zell (Obersteiermark)

Wallfahrt Maria Zell
Wallfahrt Maria Zell

Medaille aus Bronzeblech.

VS: Das von Engeln getragene und durch Engel gekrönte Gnadenbild von Maria Zell Umschrift, S[ANCTA] MARIA CELLENSIS [Heiliges Maria Zell]

Link

RS: Marias Krönung durch die heilige Dreifaltigkeit darüber, der heilige Geist symbolisiert durch eine Taube, links unten, der heilige Sebastian, rechts unten, der heilige Rochus von Montpellier darunter der Benediktussegen

Umschrift, C[RUX] S[ANCTI] P[ATRIS] B[ENEDICTI] [Kreuz des heiligen Vaters Benediktus] C[RUX] S[ACRA] S[IT] M[IHI] L[VX] N[ON] D[RACO] S[IT] M[IHI] D[VX] [Es sei das heilige Kreuz mein Licht, der Drache sei mein Führer nicht!] V[ADE] R[ETRO] S[ANTA] * N[UNQUAM] S[UADE] M[IHI] V]ANA] *  S[UNT] M[ALE] Q[UAE] L[IBAS] * I[PSE] V[ENENA] B[IBAS]  [Weiche Satan! Rate nimmer * Mir der Sünde falschen Schimmer * Du kredenzest bösen Wein * Trinke selbst das Gift hinein]

XVII Jhd