Katalog Trier

Wallfahrt Trier
Wallfahrt Trier

Wallfahrt Trier 1933

Material, Aluminium oval 22,5 mm mit Öse 24 mm hoch

VS: In ovalem Vierpaß mit eingesetzten Spitzen auf dessen Bogen +DER ROCK - WAR ABER OHNE - NAHT VON OBEN - AN DURCHAUS - GEWEBT der heilige Rock mit rundem Halsauschnitt auf waagerecht durch die Arme geschobene Stange mit verdickten Enden. Darüber Dornenkrone drei Nägel und rechts und links je ein Würfel; daruter 1933, im Feld Links EVANG. JOH. rechts KAP. 19 V. 23, Umrandung Perlkreis

Link

RS: In ovalem Vierpaß mit eingesetzten Spitzen auf dessen Bogen HEILIGE HELENA BITTE F.U. und drei Sterne stehen. Heilige Helena auf einer Sockelplatte stehend das Kreuz mit der linken Hand auf der rechten Seite neben ihr haltend. Die rechte Hand hält das Gewand. Ohne Herstellerbezeichnung

Link

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 008

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier
Wallfahrt Trier

Wallfahrt Trier 1933

Material, Aluminium rund, 15 mm, mit Öse 19 mm hoch

VS: In Perlkreis mittig der heilige Rock mit gerundetem Halsauschnitt auf waagerecht durch die Ärmel geschobener Stange. Darüber DER HEILIGE ROCK darunter IM DOM ZU TRIER rechts und links in den Feldern: 19 / 33

Link

RS: Der Dom von Westen, darum herum: DER ROCK ABER WAR OHNE NAHT, VON OBEN AN DURCHAUS GEWEBT

Link

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 007

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrtsbrosche Trier
Wallfahrtsbrosche Trier

Wallfahrtsbrosche Trier 1933

Eisenblech, einseitige Hohlprägung, oval, 50 mm x 35 mm.

Umlaufende geprägte Schrift auf dem 4 mm breitem Rand. Innen geteilt, der obere Teil zeigt den Dom mit Liebfrauenkirche von Westen, davor Büsche. Im unteren Teil der Heilige Rock mit rundem Halsausschnitt in sieben Falten schräg abfallend auf waagrechter Stange.

Über und neben dieser Darstellung in altdeutscher, erhabener Schrift:

DER HL. ROCK ZU TRIER

Die umlaufende Schrift in lateinischen Buchstaben lautet:

ZUR ERINNERUNG A.D. AUSSTELLUNG D. HEIL. ROCKES IM DOM ZU TRIER 1933

Die auf der Rückseite waagrecht angebrachte Nadel wird durch ein rundes Plättchen gehalten.

Dessen Innenseite trägt die Herstellerinschrift:

LEHMANN & WUNDENBERG HANNOVER

Die Darstellung der Motive (Heiliger Rock und Dom) reiht sich nahtlos in die üblichen Darstellungen des Jahres 1933 ein. Das Format der Brosche ist ungewöhnlich. Sie ähnelt einem militärischem Abzeichen und könnte Teil z.B einer Schwesterntracht sein. Dies würde auch erklären wieso diese Brosche, die offensichtlich in größeren Mengen hergestellt wurde bisher noch nicht in Sammlerkreisen aufgetaucht ist.

Link

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 006

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Seiten