Katalog Trier

Wallfahrt Trier
Wallfahrt Trier

Wallfahrt Trier 1933

Material, Aluminium oval 22,5 mm mit Öse 24 mm hoch

VS: In rundem Vierpaß mit eingesetzten Spitzen auf dessen Bogen +DER ROCK - WAR ABER OHNE - NAHT VON OBEN - AN DURCHAUS - GEWEBT der heilige Rock mit rundem Halsauschnitt auf waagerecht durch die Arme geschobene Stange mit Kugelenden. Darüber Dornenkrone drei Nägel und rechts und links je ein Würfel; daruter 1933, im Feld Links EVANG. JOH. rechts KAP. 19 V. 23 Umrandung Perlkreis

Link

RS: In rundem Vierpaß mit eingesetzten Spitzen auf dessen Bogen HEILIGE HELENA BITTE F.U. und fünf Sterne stehen. Heilige Helena auf einer Sockelplatte stehend das Kreuz mit beiden Händen auf der rechten seite neben ihr haltend. Auf der Sockelplatte rechts im Relief KISSING
Hersteller H. Kissing Menden/Westfalen

Link

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 009

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959

Wallfahrt Trier 1959 (Ausführung in grünem Plastik)

Schuberplakette:

Plastiketui, rechteckig, Hülle: 50 mm x 35 mm, aufklappbar, goldfarbene Aufschrift in drei Zeilen mittig: HL.ROCK / TRIER / 1959

innen rechts zweigeteilt,  zwei rechteckige Plättchen mit gerundeten Ecken, Hohlprägung, Neusilber,  25 x 16,5 mm 

Plakette 1: Der Heilige Rock in vier Falten schräg abfallend mit rundem Halsauschnitt darüber 1959, darunter im Abschnitt: DER HL.ROCK / I. DOM Z. TRIER

Plakette 2: Der Heilige Christophorus gestützt auf einen großen Stab trägt das Jesuskind mit Strahlennimbus durch einen Fluß, im Hintergrund Bäume

Auf der zweiten Innenseite ein eingelegter Zettel: "Herr beschütze mich in allen Gefahren +++ Ich bin Katholik. Im Falle eines Unfalles, bitte, benachrichtigen Sie einen Priester. Adresse rückseitig!" Auf der Rückseite kann dann eine Adresse angegeben werden.

XX Jhd

Katalog / Trier 1959 Nr. 023

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier
Wallfahrt Trier

Wallfahrt Trier 1933

Material, Aluminium oval 21 mm mit Öse 23 mm hoch

VS: In ovalem Vierpaß mit eingesetzten Spitzen auf dessen Bogen +DER ROCK - WAR ABER OHNE - NAHT VON OBEN - AN DURCHAUS - GEWEBT der heilige Rock mit rundem Halsauschnitt auf waagerecht durch die Arme geschobene Stange mit Kugelenden. Darüber Dornenkrone drei Nägel und rechts und links je ein Würfel; daruter 1933;

Link

RS: Der Dom von Westen,  darüber bogig ANDENKEN AN TRIER

Link

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 030

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier
Wallfahrt Trier

Wallfahrt Trier 1933

Material, Aluminium oval 22,5 mm mit Öse 24 mm hoch

VS: In ovalem Vierpaß mit eingesetzten Spitzen auf dessen Bogen +DER ROCK - WAR ABER OHNE - NAHT VON OBEN - AN DURCHAUS - GEWEBT der heilige Rock mit rundem Halsauschnitt auf waagerecht durch die Arme geschobene Stange mit verdickten Enden. Darüber Dornenkrone drei Nägel und rechts und links je ein Würfel; daruter 1933, im Feld Links EVANG. JOH. rechts KAP. 19 V. 23, Umrandung Perlkreis

Link

RS: In ovalem Vierpaß mit eingesetzten Spitzen auf dessen Bogen HEILIGE HELENA BITTE F.U. und drei Sterne stehen. Heilige Helena auf einer Sockelplatte stehend das Kreuz mit der linken Hand auf der rechten Seite neben ihr haltend. Die rechte Hand hält das Gewand. Ohne Herstellerbezeichnung

Link

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 008

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959
 
Anhänger rund 11 mm Durchmesser, (Höhe mit Öse 13 mm) Plastik, zweifarbig

Der Heilige Rock auf goldfarbener runder Innenplakette 9 mm Durchmesser aus Plastik, Außenmaterial silberfarbiges Plastik am Rand schräg abfallend.

Rückseite in vier Zeilen erhaben: DER HEILIGE / ROCK IM DOM / ZU TRIER / 1959

 
XX Jhd
 
 
© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick
Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959

 

Wallfahrt Trier 1959

Ein Stück aus Aluminium das uns ebenfalls im Jahr 1933 schon begegnet ist vgl. 1933 / 018 . Rechteckig oben mit Spitze 23 mm (Höhe mit Öse 25 mm) x 14 mm

VS: Durch Stabbalken geteiltes Feld: oben rautenförmig umstrahltes Kreuz zwischen drei Würfeln auf flachem Hügel. Daneben links und rechts Alpha und Omega über Ölzweigen und O
CRUX / AVE - SPES / VNICA
Unten der heilige Rock mit rundem Halsausschnitt auf waagerecht durch die Ärmel geschobener langen Stange mit Knaufenden.
Aufschrift: DER / ROCK / WAR - ABER /OHNE / NAHT,  / VON OBEN AN / DVRCHAVS GEWEBT. / EVANG. JOH. KAP. 19 V 23 links unten HK DEP.,

Fadenumrandung

RS: Inschrift HEILIGE HELENA - BITTE FÜR UNS! Die heilige Helena als Hüftbild in Flachbogennische - Die Heilige umfasst das rechts neben ihr stehende Kreuz mit beiden Händen.
Im Abschnitt: HEILIGTUMSFAHRT  / TRIER  -1959, Fadenumrandung
Hersteller ist die Firma H. Kissing, Menden

XX Jhd

Katalog / Trier 1959 Nr. 059

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

 

Wallfahrt Trier
Wallfahrt Trier

Wallfahrt Trier 1933

Material, Aluminium rund, 15 mm, mit Öse 19 mm hoch

VS: In Perlkreis mittig der heilige Rock mit gerundetem Halsauschnitt auf waagerecht durch die Ärmel geschobener Stange. Darüber DER HEILIGE ROCK darunter IM DOM ZU TRIER rechts und links in den Feldern: 19 / 33

Link

RS: Der Dom von Westen, darum herum: DER ROCK ABER WAR OHNE NAHT, VON OBEN AN DURCHAUS GEWEBT

Link

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 007

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959
 
Anhänger rockförmig, aus goldfarbenen Kunststoff 16 mm (mit Öse 18 mm) x 19 mm
Der Heilige Rock in 6 linienförmig schräg abfallenden Falten mit rundem Halsausschnitt auf Stange

Rückseite glatt, im unterne Teil erhaben in drei Zeilen: HL. ROCK / TRIER / 1959

XX Jhd
 
 
© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick
Wallfahrtsbrosche Trier
Wallfahrtsbrosche Trier

Wallfahrtsbrosche Trier 1933

Eisenblech, einseitige Hohlprägung, oval, 50 mm x 35 mm.

Umlaufende geprägte Schrift auf dem 4 mm breitem Rand. Innen geteilt, der obere Teil zeigt den Dom mit Liebfrauenkirche von Westen, davor Büsche. Im unteren Teil der Heilige Rock mit rundem Halsausschnitt in sieben Falten schräg abfallend auf waagrechter Stange.

Über und neben dieser Darstellung in altdeutscher, erhabener Schrift:

DER HL. ROCK ZU TRIER

Die umlaufende Schrift in lateinischen Buchstaben lautet:

ZUR ERINNERUNG A.D. AUSSTELLUNG D. HEIL. ROCKES IM DOM ZU TRIER 1933

Die auf der Rückseite waagrecht angebrachte Nadel wird durch ein rundes Plättchen gehalten.

Dessen Innenseite trägt die Herstellerinschrift:

LEHMANN & WUNDENBERG HANNOVER

Die Darstellung der Motive (Heiliger Rock und Dom) reiht sich nahtlos in die üblichen Darstellungen des Jahres 1933 ein. Das Format der Brosche ist ungewöhnlich. Sie ähnelt einem militärischem Abzeichen und könnte Teil z.B einer Schwesterntracht sein. Dies würde auch erklären wieso diese Brosche, die offensichtlich in größeren Mengen hergestellt wurde bisher noch nicht in Sammlerkreisen aufgetaucht ist.

Link

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 006

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959

Wallfahrt Trier 1959

Anhänger, rockförmig Aluminium, 14 mm hoch (mit Öse 16 mm) 14 mm breit (Ärmel)

VS: Der Heilige Rock mit fünf abfallenden Bahnen auf durch die Ärmel geschobener Stange die nur im runden Halsausschnitt sichtbar ist. Daran angesetzt, die Öse.

RS: Unten in zwei Zeilen erhaben TRIER 1959

Identisch bis auf die Jahreszahl mit 1933 / 0034

XX Jhd

Katalog / Trier 1959 Nr. 061

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Seiten