Maria Zell

Wallfahrt Maria Zell (Obersteiermark)
Wallfahrt Maria Zell (Obersteiermark)

VS: Die Wallfahrtsbasilika Maria Zell

Link

RS: Das Gnadenbild von Maria Zell

XIX Jhd

Wallfahrt Maria Zell
Wallfahrt Maria Zell

VS: Das Gnadenbild von Maria Zell

Link

RS: Glatt, Aufschrift M(ARIA) ZELL

XX Jhd

Das Gnadenbild von Maria Zell
Heilige Dreifaltigkeit vom Sonntagberg

VS: Das Gnadenbild von Maria Zell

Link

RS: Heilige Dreifaltigkeit vom Sonntagberg

Link

XVIII Jhd

Die Wallfahrtsbasilika Maria Zell
Das Gnadenbild von Maria Zell

VS: Die Wallfahrtsbasilika Maria Zell Umschrift, Basilika von Maria Zell

Link

RS: Das Gnadenbild von Maria Zell Umschrift, Gnadenbild von Maria Zell

XIX Jhd

Das Gnadenbild von Maria Zell Überder Basilika von Maria Zell
Heilige Dreifaltigkeit vom Sonntagberg

VS: Das Gnadenbild von Maria Zell Überder Basilika von Maria Zell

Umschrift, MARIA CELLEN(SIS) Link

Link

RS: Heilige Dreifaltigkeit vom Sonntagberg

Link

XVIII Jhd

Das Gnadenbild von Maria Zell
Nepomuk von Prag

VS: Das Gnadenbild von Maria Zell

Link

RS: Der heilige Nepomuk von Prag

Link

XVIII Jhd

Das Gnadenbild von Maria Zell
Die heilige Drefaltigkeit über der Stadt Wien

In Gedenken an den Entsatz der Stadt Wien bei der Türkenbelagerung

VS: Das Gnadenbild von Maria Zell unter Baldachin. Durch Engel gekrönt und mit dem Liebfrauenkleid bekleidet.

Link

RS: Die heilige Drefaltigkeit über der Stadt Wien. Davor die Schlachtszene "Schlacht am Kahlenberg"

Link

(Münzschneider Paul Seel)

XVII Jhd

Das Gnadenbild von Maria Zell
Der heilige Josef von Nazaret

VS: Das Gnadenbild von Maria Zell Umschrift, (Maria) ZELL

Link

RS: Der heilige Josef von Nazaret

Link

XX Jhd

Das Gnadenbild von Maria Zell
Johannes Nepomuk

VS: Das durch Engeln gekrönte Gnadenbild von Maria Zell unter dm Baldachin flankiert von Kerzentragenden Engeln

Link

RS: Der heilige Johannes Nepomuk

Link

18 tes Jahrhundert

Wallfahrtsmedaille Maria Zell
Wallfahrtsmedaille Maria Zell

VS: Das von Engeln getragene und durch Engel gekrönte Gnadenbild von Maria Zell

Umschrift, S(ANKT) MARIA CELLENSIS

Link

RS: Marias Krönung durch die heilige Dreifaltigkeit Link

darüber, der heilige Geist symbolisiert durch eine Taube Link

Links unten, der heilige Sebastian Link

Rechts unten, der heilige Rochus Rochus von Montpellier Link

darunter der Benediktussegen Link

Umschrift, C. S. P. B.Crux Sancti Patris Benedicti (Kreuz des heiligen Vaters Benediktus). C. S. S. M. L. und N. D. S. M. D. Crux Sacra Sit Mihi Lux, Non Draco Sit Mihi Dux. (Es sei das heilige Kreuz mein Licht, der Drache sei mein Führer nicht!) Die 14 Buchstaben des Umkreises V. R. S. — N. S. M. V. —  S. M. Q. L. — I. V. B. bedeuten: Vade Retro Satana, Nunquam Suade Mihi Vana, Sunt Male Quæ Libas, Ipse Venena Bibas (Weiche Satan! Rate nimmer — Mir der Sünde falschen Schimmer. — Du kredenzest bösen Wein, — Trinke selbst das Gift hinein)

XVIII Jhd

Seiten