Rochus von Montpellier

Rochus von Montpellier
Sebastian

Rosenkranz - Verbindungsmedaille

VS: Der heilige Rochus von Montpellier

Link

RS: Der heilige Sebastian

Link

XIX Jhd

Benediktuskreuz
Benediktuskreuz

VS: Der Benediktussegen umgeben von [oben] dem Heiligen Wandel, [rechts] Benedikt von Nursia Umschrift,  S[ANCTVS] B[ENEDIKTVS] [Heiliger Benedikt] [unten] Bischof Martin von Tours Umschrift, S[ANCTVS] MA[RTINUS] D[E] T[OVRS] E[PISCOPI] [Heiliger Martin Bischof von Tours]

[links] Scholastika von Nursia Umschrift, S[ANCTA] S[CHOLASTICA] [Heilige Scholastika]

RS: Der Zachariassegen flankiert von [rechts] Rochus von Montpellier und [links] Sebastian der Märtyrer

XVII Jhd

Marias Krönung durch die heilige Dreifaltigkeit
Ulrichskreuz

VS: Marias Krönung durch die heilige Dreifaltigkeit darüber, der heilige Geist symbolisiert durch eine Taube, links unten, der heilige Sebastian, rechts unten, der heilige Rochus von Montpellier darunter der Benediktussegen

RS: Ulrichskreuz mit der Darstellung der Ungarnschlacht am Lechfeld, darunter der kniende Ulrich. Über der Schlachtdarstellung ein herabschwebender Engel. Umschrift, S[ANCTVS] VDALRICI EPISCOPI AVGVSTANI * CRVX  VICTORIALIS [Heiliger Ulrich Bischof von Augsburg * Siegreiches Kreuz]

XVII Jhd

Dreikönigskreuz
Dreikönigskreuz

VS: Die heiligen drei Könige bei der Gabenübergabe an Maria Darunter H[EILIGE] 3.KON[IGE] / CASPAR / MELCHIO[R] / BALTHAS[AR]

RS: Der heilige Benedikt von Nursia umgeben vom heiligen Sebastian Umschrift, S[ANCTVS] SEBASTIAN[VS] [Heiliger Sebastian] und dem heiligen Rochus von Montpellier Umschrift, S[ANCTVS] ROCHVS [Heiliger Rochus] Unten der Benedikussegen

XVII Jhd

Münchner Pestmedaille
Münchner Pestmedaille

VS: Der Benediktusschild umgeben vom Heiligen Sebastian und dem heiligen Rochus von Montpellier darüber Maria als Patrona Bavariae.

Umschrift, S[ANCTVS SEBASTIANE O[RA] P[RO] N[OBIS] [Heiliger Sebastian bitte für uns] S[ANCTVS] ROCHE O[RA] P[RO] N[OBIS] [Heiliger Rochus bitte für uns]

Der Benediktussegen,

Umschrift, C[RUX] S[ANCTI] P[ATRIS] B[ENEDICTI] [Kreuz des heiligen Vaters Benediktus] C[RUX] S[ACRA] S[IT] M[IHI] L[VX] N[ON] D[RACO] S[IT] M[IHI] D[VX] [Es sei das heilige Kreuz mein Licht, der Drache sei mein Führer nicht!] V[ADE] R[ETRO] S[ANTA] * N[UNQUAM] S[UADE] M[IHI] V]ANA] *  S[UNT] M[ALE] Q[UAE] L[IBAS] * I[PSE] V[ENENA] B[IBAS]  [Weiche Satan! Rate nimmer * Mir der Sünde falschen Schimmer * Du kredenzest bösen Wein * Trinke selbst das Gift hinein]

RS: Moses mit der Ehernen Schlange vor der Stadt München

Umschrift, Der Zachariassegen + Z + DIA + BIZ + SAB + Z + HGF + BFRS MONACHIUM [München]

XVII Jhd

Wallfahrt Maria Zell
Wallfahrt Maria Zell

Medaille aus Bronzeblech.

VS: Das von Engeln getragene und durch Engel gekrönte Gnadenbild von Maria Zell Umschrift, S[ANCTA] MARIA CELLENSIS [Heiliges Maria Zell]

Link

RS: Marias Krönung durch die heilige Dreifaltigkeit darüber, der heilige Geist symbolisiert durch eine Taube, links unten, der heilige Sebastian, rechts unten, der heilige Rochus von Montpellier darunter der Benediktussegen

Umschrift, C[RUX] S[ANCTI] P[ATRIS] B[ENEDICTI] [Kreuz des heiligen Vaters Benediktus] C[RUX] S[ACRA] S[IT] M[IHI] L[VX] N[ON] D[RACO] S[IT] M[IHI] D[VX] [Es sei das heilige Kreuz mein Licht, der Drache sei mein Führer nicht!] V[ADE] R[ETRO] S[ANTA] * N[UNQUAM] S[UADE] M[IHI] V]ANA] *  S[UNT] M[ALE] Q[UAE] L[IBAS] * I[PSE] V[ENENA] B[IBAS]  [Weiche Satan! Rate nimmer * Mir der Sünde falschen Schimmer * Du kredenzest bösen Wein * Trinke selbst das Gift hinein]

XVII Jhd

Dreikönigskreuz
Dreikönigskreuz

VS: Die heiligen drei Könige bei der Gabenübergabe an Maria Darunter H[EILIGE] 3.KON[IGE] / CASPAR / MELCHIO[R] / BALTHAS[AR]

RS: Der heilige Benedikt von Nursia umgeben vom heiligen Sebastian Umschrift, S[ANCTVS] SEBASTIAN[VS] [Heiliger Sebastian] und dem heiligen Rochus von Montpellier Umschrift, S[ANCTVS] ROCHVS [Heiliger Rochus]. Oben der Zachariassegen Unten der Benedikussegen

XVII Jhd