Ulrichskreuze

Ulrichskreuz
Ulrichskreuz

Ulrichskreuz

VS: Darstellung der Ungarnschlacht am Lechfeld Umschrift, CRVX  S[ANCTI] VDALRICI [Kreuz des heiligen Ulrich]. Der heilige Ulrich von Augsburg, hoch zu Ross, empfängt inmitten der Schlacht das Ulrichskreuz von einem herabschwebenden Engel.

Link

RS: Der heilige Benedikt von Nursia mit Krummstab und Benediktusschild. Umschrift, Der Zachariassegen Umschrift, + Z + DIA + BIZ + SAB + Z + HGF + BFRS / CRVX S[ANCTI] P[ATRI] BENEDICTI [Kreuz des heiligen Vaters Benedikt]

XVII Jhd

Ulrichskreuz
Ulrichskreuz

Ulrichskreuz 

Ulrichskreuz zum 900 jährigen Jubiläum der Heiligsprechung von St. Ulrich 1893

VS: Darstellung der Ungarnschlacht am Lechfeld. Der heilige Ulrich von Augsburg, hoch zu Ross, empfängt inmitten der Schlacht das Ulrichskreuz von einem herabschwebenden Engel.

Link

RS: Zum 900 JÄHRIGEN JUBILÄUM DER HEILIGSPRECHUNG DES BISCHOFS ULRICH 1893

Link

XIX Jhd

 

Ulrichskreuz
Ulrichskreuz

Ulrichskreuz

VS: Darstellung der Ungarnschlacht am Lechfeld Umschrift, CRVX  S[ANCTI] VDALRICI [Kreuz des heiligen Ulrich]. Der heilige Ulrich von Augsburg, hoch zu Ross, empfängt inmitten der Schlacht das Ulrichskreuz von einem herabschwebenden Engel.

Link

RS: Benedikt von Nursia umgeben von 2 Engeln mit Kreuz und Schreibfeder. Darunter der Benediktussegen Umschrift,  S[ANCTI] P[ATRIS] BENEDICTVS] [Heiliger Vater Benedikt)

XVIII Jhd

Ulrichskreuz
Ulrichskreuz

Ulrichskreuz

VS: Darstellung der Ungarnschlacht am Lechfeld Umschrift, CRVX  S[ANCTI] VDALRICI [Kreuz des heiligen Ulrich]. Der heilige Ulrich von Augsburg, hoch zu Ross, empfängt inmitten der Schlacht das Ulrichskreuz von einem herabschwebenden Engel. Darunter das Stadtbild von Augsburg.

Link

RS: Benedikt von Nursia umgeben vom Benediktussegen [links] und vom Zachariassegen [rechts] Umschrift, CRVX S[ANCTI] P[ATRIS] BENEDICTI (Kreuz des heiligen Vaters Benedikt)

XVIII Jhd

Ulrichskreuz
Ulrichskreuz

Ulrichskreuz

Filigran - Ulrichskreuze wurden ab Ende des XVIII Jhd in Heimarbeit für Sakramentspenden gefertigt. Nur Arbeiten mit den Buchstaben S / V gelten als Ulrichskreuze.
Umschrift, S[ANCTVS] V[DALRICI]

XIX Jhd

Ulrichskreuz
Ulrichskreuz

Ulrichskreuz

VS: Der heilige Ulrich von Augsburg Umschrift, LVII [57] GENERAL/VERSAM[M]L[UNG] DER KATHOLIKEN DEUTSCHL[AN]DS / 1910 AUGSBURG

Link

RS: Glatt

Link

XX Jhd

Filigran - Ulrichskreuz
Filigran - Ulrichskreuz

Ulrichskreuz

Filigran - Ulrichskreuze wurden ab Ende des XVIII Jhd in Heimarbeit für Sakramentspenden gefertigt. Nur Arbeiten mit den Buchstaben S / V gelten als Ulrichskreuze.
Umschrift, S[ANCTVS] V[DALRICI]

XIX Jhd

 

Filigran - Ulrichskreuz
Filigran - Ulrichskreuz

Ulrichskreuz

Filigran - Ulrichskreuze wurden ab Ende des XVIII Jhd in Heimarbeit für Sakramentspenden gefertigt. Nur Arbeiten mit den Buchstaben S / V gelten als Ulrichskreuze.
Umschrift, S[ANCTVS] V[DALRICI]

XIX Jhd

 

Filigran - Ulrichskreuz
Filigran - Ulrichskreuz

Ulrichskreuz

Filigran - Ulrichskreuze wurden ab Ende des XVIII Jhd in Heimarbeit für Sakramentspenden gefertigt. Nur Arbeiten mit den Buchstaben S / V gelten als Ulrichskreuze.
Umschrift, S[ANCTVS] V[DALRICI]

XIX Jhd

 

Ulrichskreuz
Ulrichskreuz

Ulrichskreuz

VS: Darstellung der Ungarnschlacht am Lechfeld. Der heilige Ulrich von Augsburg, hoch zu Ross mit dem erhobenen Ulrichskreuz in seiner rechten Hand. Darüber ein schwebender Engel.

Link

RS: Die Madonna in der Schneckenkapelle der Basilika St. Ulrich und Afra umgeben von zwei Engeln mit Kreuzen. Umschrift, CRVX VICTORIALIS (Siegeskreuz)

Link

XIX Jhd

Seiten