Katalog Trier

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959

Wallfahrt Trier 1959

Anhänger, Aluminium , Perlmutimmitation (Perloid) und Weismetall; birnenförmig oben und unten ausgebogt 20,5 mm (Höhe mit Öse 22,5) x 15 mm, mit Öse

VS: Auf der Metallrückplatte und Perloidunterlage aufgenietet der Heilige Rock (10mm x 10 mm) mit rundem Halsausschnitt , in fünf Faltenbahnen schräg abfallend, umrandungslos

Link

RS: Glatt, zwischen den beiden Nieten eingetieft TRIER / 1959

Hersteller H.Kissing Menden

XX Jhd

Katalog / Trier 1959 Nr. 011

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959

Wallfahrt Trier 1959

Plakette, einseitige Hohlprägung, rund,  12 mm Durchmesser

Motiv wie die Rückseite von Katalog / Trier 1959 Nr. 045

DER ROCK ABER WAR OHNE NAHT VON OBEN AN DURCHAUS GEWEBT. zwischen Fadenkreis.
Links der Dom von Westen rechts über zwei Bäumen der Heilige Rock mit rundem Halsausschnitt, in fünf Falten schrägabfallend, auf waagerecht durch die gerafften Ärmel geschobener Stange,
rechts auf einem von zwei Halbkreisen ligiert AP, im Abschnitt TRIER / 1959

Vermutlich war die Plakette auf etwas montiert (z.B. Holzstamm eines Kreuzes).

XX Jhd

Katalog / Trier 1959 Nr. 075

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier
Wallfahrt Trier

Wallfahrt Trier 1933

Material Neusilber oder Messing/Bronze versilbert, achteckig

VS: Der Heilige Rock in Strahlenmandorla darüber Dornenkrone rechts und links je ein Würfel. Über dem Rock umlaufende Umschrift: DER HL. ROCK UNS. HERRN unterhalb ebenfalls umlaufend IM HL. JAHR I. DOM ZU TRIER darüber unterhalb des Rockes 1933 . Hier wird ein Bezug hergestellt zwischen der Ausstellung des Heiligen Rockes und dem gleichzeitig stattgefunden Heiligen Jahr 1933 das von Papst Pius XI eröffnet wurde. Es war das "1. Außerordentliche Jubeljahr der Erlösung "anlässlich der 1900ten Wiederkehr der Kreuzigung Jesu (Jesus war ja nach damaliger Auffassung 33 Jahre alt als er den Tod am Kreuz starb). Das war auch der Grund in diesem bemerkenswerten Jubiläumsjahr die Reliquie des Heiligen Rockes wieder einmal zu zeigen.

Link

RS: Kreuzförmig in fünf Quadrate geteilt Fläche in der Mitte das Christusmonogramm (auch Chi-Rho, Christogramm oder konstantinisches Kreuz genannt) in den Seitenenden die 4 Hauptkirchen Triers: oben Ansicht des Domes,  rechts die St. Matthiasbasilika links: die Liebfrauenkirche und unten:  St. Paulinkirche die Bilder sind jeweils beschriftet. In den Kreuzwinkeln Umschrift : IN / HOC /  SIGNO / VINCES  In hoc siegno vinces = In diesem Zeichen wirst du siegen, damit ist das Christogramm gemeint und des sind die legendären Wort die Constantin dem Grossen vor der Schlacht an der Milvischen Brücke erschienen sein sollen..

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 029

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959

Wallfahrt Trier 1959

Bronze,  rund 50 mm Durchmesser mit Öse 55 mm, braune geflochtene 64 cm lange Kordel zusammen geknotet

VS: Der Heilige Rock, reliefartig hervorspringend mit unregelmäßigem eingetieftem Faltenwurf und rundem Halsauschnitt, rechts und links davon die Jahreszahl  19 / 59 in eckigen Ziffern

Link

RS: Glatt, aufgeklebtes Preisschild mit Preisangabe 5,40 (DM) und Seriennummer 1078

XX Jhd

Katalog / Trier 1959 Nr. 007

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

 Wallfahrt Trier
 Wallfahrt Trier

Wallfahrt Trier 1933

Material Messing, oval, 32 mm ( Höhe mit Öse 37 mm ) x 22 mm

VS: Umschrift WALLFAHRT ZUM HEILIGEN ROCK /. TRIER 1933. um den heiligen Rock mit rundem Halsausschnitt auf dem Stamm eines lateinischen Rundkreuzes, keine Umrandung.

Link

RS: BEI / DEINEM / UNGETEILTEN / HL. KLEID GIB / FRIEDEN HERR / UND EINIG- / KEIT      ebenfalls umrandungslos

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 028

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959

Wallfahrt Trier 1959

Anhänger, Neusilber in Form einer Rose 15,5 mm  (mit Öse 19 mm) x 12 mm
Zweiteilig zum Aufschieben; beidseitige Rosenform reliefartig, auf den runden Innenflächen TRIER / 1959 und er Heilige Rock mit rundem Halsauschnitt auf waagerecht durch die Ärmel geschobener Stange, darüber ein kleines gleicharmiges Kreuz.

Hersteller: H.Kissing Menden/Westfalen

XX Jhd

Katalog / Trier 1959 Nr. 025

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959

Wallfahrt Trier 1959

Anhänger, Neusilber in Form einer Rose 15,5 mm  (mit Öse 19 mm) x 15 mm
Zweiteilig zum Aufschieben; einseitig Rosenform reliefartig,Rückseite glatt  auf den runden Innenflächen der Heilige Rock mit rundem Halsauschnitt
Rückseite glatt erhabene Aufschrift in vier Zeilen:  DER HEILIGE / ROCK IM DOM / ZU TRIER  / 1959

Hersteller: H.Kissing Menden/Westfalen

XX Jhd

Katalog / Trier 1959 Nr. 026

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959

Wallfahrt Trier 1959

Figürlicher Anhänger aus Neusilber: 14 mm (mit Öse 17 mm) x 8 mm
Die Heilige Helena im Brustbild hält den Heiligen Rock auf Stange mit runden Knaufenden mit beiden Händen an einem Seil vor sich.
Auf der Rückseite in drei Zeilen erhabe: HEILIG. ROCK / TRIER / 1959

XX Jhd

Katalog / Trier 1959 Nr. 030

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1959
Wallfahrt Trier 1959

Wallfahrt Trier 1959

Anhänger, Neusilber, rund 16 mm (Höhe mit Öse 19 mm)

VS: Brustbild der heiligen Helena von vorne. Sie hält mit beiden Händen vor sich den Heiligen Rock mit rundem Halsausschnitt in fünf Falten schräg abfallend, an einer Schnur mit Endquasten die an den Kugelendeneiner waagerecht quer durch die Ärmel geschobenen Stange befestigt ist. Im Feld oben links: ST. / HELENA oben rechts: ORA / PRO NOBIS. Unten links: HEILIG. / ROCK unten rechts TRIER 1959;

RS: Der Dom von Westen recht und links angedeutet Nebengebäude , darunter bogig DOM ZU TRIER Identische Serie nur mit anderer Jahreszahl auch 1933  Link bekannt.

XX Jhd

Katalog / Trier 1959 Nr. 028

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Wallfahrt Trier 1933
Wallfahrt Trier 1933
Wallfahrt Trier 1933

Wallfahrt Trier 1933

Anhänger 1933, rockförmig aus Metall 20mm x 18 mm

Der Heilige Rock mit rundem Halsausschnitt und angedeuteten Falten. Eingeschraubte Öse. Das gegossene Werkstück nach unten verdickt. Im unteren Teil Querbohrung darin eingeschoben eine Stanhopelinse . Zu sehen ist der heilige Rock unter einem Stoffbaldachin, die Ärmel auf eine Stange mit dicken Knaufenden geschoben. Von beiden Knaufenden läuft ein Seil nach oben und ist dort mittig mit einem Knoten zusammengebunden. Unter dem Heilgen Rock drei Kreuznägel , links TRIER rechts davon 1933.

Link

XX Jhd

Katalog / Trier 1933 Nr. 032

© COPYRIGHT: Sammlung Trier von Werner Pick

Seiten